Kategorie: Bands  //  05.10.2015

Riverside Festival – Mit dabei: Private Paul (KASH)

Private Paul ist die personifizierte Antihaltung.

Auf Instrumentals irgendwo zwischen kochender Wut, selbstironischem Weltschmerz oder depressivem Selbsthass erzählt er Geschichten aus einem gescheiterten Leben, oder dem was es noch werden will.

Thematisch balanciert er zwischen Liebe, Hass und allem was dazugehört. Zusammen mit Rotten Monkey präsentiert er eine massive Liveshow, die jeden mitreißt!

Nicht wirklich Rap, nicht wirklich Punk, nicht wirklich Emo … Emopunkrap eben.

Wir freuen uns, das Private Paul am Start ist!

 

Private Paul

Kategorie: Bands  //  04.10.2015

Riverside Festival – Mit dabei: December Youth

… irgendwo zwischen leise und laut, zwischen Zuversicht und Verzweiflung, zwischen melodischem Hardcore und Post-Rock schlägt das Herz von December Youth.

Die 5 Jungs aus Düsseldorf und Umgebung haben sich Anfang 2014 als Band zusammengefunden, die aus diversen vorangegangenen Punk- und Hardcore-Projekten resultierte.

Der Sound von December Youth streift moderne Post Hardcore Bands wie Touché Amoré, Defeater, Pianos Become The Teeth oder die frühen Thursday beim Kurs auf den eigenen Charakter.
Transgressions heisst die im Mai 2014 veröffentlichte Debüt-EP, welche die Band von der Aufnahme bis zur Covergestaltung komplett in Eigenregie produzierte.

Neben einer Reihe von lokalen Liveshows tourten December Youth im Sommer 2014 auch durch Deutschland und Polen. Dabei durften sie bereits mit mehreren Genregrößen wie Evergreen Terrace, Polar oder Crooks die Bühne teilen.

Wir freuen uns, dass December Youth am 10. Oktober auch bei uns auf der Bühne stehen!

 

December Youth

Kategorie: Bands  //  01.10.2015

Riverside Festival – Mit dabei: Bianca

Eine Singer / Songwriterin aus Köln. Sie macht leidenschaftlich gerne Musik und ist nur selten live zu sehen.

Wir freuen uns daher besonders, dass Bianca Teil vom diesjährigen Riverside Festival ist!

 

Riverside Festival Bianca